Herzgruppen bieten die Möglichkeit Patienten mit Herzerkrankungen regelmässig unter kompetenter Anleitung und unter ärztlicher Überwachung zu trainieren. So können die Belastbarkeit und die Fitness gesteigert werden. Dies steigert die Lebensqualität und mindert langfristig das Risiko für ein Fortschreiten vieler Herzerkrankungen. Zudem kommt man mit Menschen mit ähnlichen Erkrankungen zusammen. Dies bietet die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch. Ob die Teilnahme an einer Herzgruppe für Sie sinnvoll ist, erfahren Sie bei Ihrem Hausarzt oder Kardiologen.

Die Herzgruppen werden über die Herz-LAG Bayern professionell organisiert.

Hier finden Sie eine Liste der Trainingsgruppen in Würzburg und Umgebung: Herzgruppen in Würzburg und Umgebung.

Hier finden Sie ein Interview mit Dr. Rost zum Thema Sport nach Herzinfarkt.


Körperliches Training bei Herzschwäche sollte nur unter speziellen Voraussetzungen erfolgen. Gerne beraten wir Sie diesbezüglich. Zusammen mit dem Deutschen Zentrum für Herzinsuffizienz (DZHI) haben wir die erste Herzgruppe für Patienten mit Herzinsuffizienz in Bayern gegründet.

1. Herzinsuffizienz-Sportgruppe in Bayern