Unter Verwendung von Rechts- oder Linksherzkontrastmittel können unter gewissen Umständen bestimmte Herzstrukturen besser dargestellt werden. Auch können z.T. "Löcher" im Herzen (sog. "Shunts") dargestellt werden, die ohne Kontrastmittel nicht sichtbar wären.