Die Echokardiographie ist die wichtigste bildgebende Untersuchung der Kardiologie. Sie erlaubt uns eine schnelle und für den Patienten harmlose Abbildung des Herzens und der angeschlossenen Gefäße mittels Ultraschall. Der rasante technologische Fortschritt der letzten Jahre hat zur Entwicklung modernster Geräte geführt, die durch den geübten Untersucher eine exakte Darstellung von Anatomie und Funktion ermöglicht. Der Farbdoppler bietet zusätzliche Informationen, indem er den Blutfluss im Herzen visualisiert.

Echokardiographie


Eine Standard-Untersuchung kann folgende Informationen bieten:

- Größe der Herzhöhlen
- Wanddicke der Herzmuskulatur
- Pumpleistung der linken und rechten Herzkammer
- Störungen der Kontraktilität der Herzmuskulatur
- Dehnungsfunktion des Herzens
- Größe der Hauptschlagader
- Funktion der vier Herzklappen
- Anatomische Besonderheiten
- Auffälligkeiten des Herzbeutels